×

MECmags 

Home Über mich Impressum Kontakt Theme-Projekt
© 2017. Alle Rechte vorbehalten.

MECmags

Matthias Eckardt

Apple Watch – Tipp zur monatlichen Kalenderansicht

Apple Watch – Tipp zur monatlichen Kalenderansicht

26.04.2015     me

Nach zwei Tagen mit der Watch möchte ich hier nicht noch eine Auspackzeremonie veröffentlichen.

Wenn Sie sich etwas mit dem Watch-Kalender beschäftigen, bemerken Sie, dass Apple auf seiner Watch nicht alle Termine in der Zukunft darstellt. Das macht sich bemerkbar, wenn man zum ersten Mal in die Monatsansicht wechselt. Da der Monat April nicht mehr allzu viele Tage hat, möchte man intuitiv zum Mai blättern. Doch das geht gar nicht. Diese Monatsansicht stellt ein Manko dar, sehe ich doch so kurz vor Monatsende nur die verbleibenden Tage der laufenden Woche.

Zumindest mit der mitgelieferten Software ist immer nur der aktuelle Monat zu sehen. Da es bereits eine Vielzahl von Apps mit Watch-Unterstützung gibt, habe ich mich auf die Suche nach Kalender-Alternativen gemacht. Platzhirsch Fantastical hat noch keine Aktualisierung für die Apple Watch veröffentlicht. Schließlich stieß ich auf die mir bisher nicht bekannte App Coyomi.

App-Icons mit der frisch installierten Kalender-Alternative Coyomi oben links

Das Icon von Coyomi auf der Apple Watch

Kalender-Alternative Coyomi auf Apple Watch

Die Monatsansicht lässt sich in Coyomi beliebig vorblättern
Die kostenlose Version erfüllt ihren Zweck voll und ganz. Ich kann damit durch die nächsten zwölf Monate vorblättern. In den Einstellungen lässt sich festlegen, welche Kalender übernommen werden sollen. Termine werden auf dem Monatsblatt als Punkt unter dem Tag angezeigt. Feiertage werden farbig markiert. In der per In-App-Kauf erhältlichen Pro-Version können Sie u.a. den Wochenbeginn von Sonntag auf Montag umstellen und noch mehr Farbschemas freischalten.