×

MECmags 

Home Über mich Impressum Kontakt Theme-Projekt
© 2017. Alle Rechte vorbehalten.

MECmags

Matthias Eckardt

Polarlicht über Deutschland – unerwartet intensiv bis in mittlere Breiten

Polarlicht über Deutschland – unerwartet intensiv bis in mittlere Breiten

18.03.2015     me

Am 17.3. abends bis 18.3. 02:30 war seit längerer Zeit mal wieder ein helles Polarlicht über Deutschland, fotografisch sogar in den Alpen sichtbar. Ich habe es leider verschlafen, erinnere mich aber gerne an den 30. Oktober 2003 zurück, als gegen 22 Uhr sogar der Himmel mitten in der Stadt München tiefrot waberte.

Diesmal hatte mehr Glück, wer auf dem Land lebt und das Spektakel mit seiner Kamera so um die 20 Sekunden langzeitbelichtet aufgenommen hat. Im Netz werden aber auch euphorische visuelle Sichtungen etwa aus der Rhön (Sternenpark) gemeldet. In Norddeutschland war ein heller Beamer sogar bereit gegen 19:40 in der Abenddämmerung gut zu sehen. Einen guten Überblick liefern neben Twitter die Foren von AKM, wo die Sichtungsmeldungen mit vielen guten Fotos mittlerweile auf 7 Seiten angewachsen sind. Der Auslöser des Spektakels war ein CME (Koronaler Massenauswurf) der Sonne, der auf die ober Erdatmosphäre traf. Es war der stärkste Ausbruch dieser Art während der letzten Jahre.